HAUSBUCH 2015 - 4.Quartal

Oskar Stiehler aus Dresden schrieb am 27.12.2015 - 12:43

Ich bin eigentlich ein großer Fan, doch zurzeit schäme ich mich für Sie und meine Stadt. Warum machen Sie und ihre Gruppe keine Witze über Pegida? Keinen einzigen?! Fällt Ihnen nichts ein? Oder wollen sie nicht? Krippenspiel 2015: Jedes Thema in Dresden nehmen Sie durch, machen Witze auf Kosten von Merkel, Erstaufnahmelager, Flüchtlinge, die Antifa... nicht ein Wort zu Pegida. Stattdessen hauen Sie Sachen raus wie "jetzt schickt Allah die ganze Scheiße, die ganzen Syrer nach Deutschland" und verkaufen es als Witz. Warum trauen sie sich so einen Joke nicht mal in der Heute Show?! Ich bin sicher Pegida bedankt sich Hochachtungsvoll, dass Sie rechtes Gedankengut in Dresden salonfähig machen. Da bleibt mir wonhl nur noch das Schauspielhaus, aber da wirken ja auch keine Dresdner... :(


Dorit und Thomas Hempel aus Neuensorga/Lederhose schrieb am 11.12.2015 - 09:07

Hallo Olaf, es war gestern in Erfurt ein wiedermal sehr grandioses Krippenspiel, dafür Danke, macht weiter so und schöne Weihnachten dem ganzen Team. Wir sehen uns 2016 beim Solo Programm wieder.


Arno aus Innsbruck (= Ort in den Bergen) schrieb am 20.11.2015 - 14:08

...Olaf, wir finden dich einfach genial..... leider endet deine Tournee immer weit vor der österr. Grenze. Schade :-(((. Deine Kollegen/innen wie Dieter Nuhr, Monika Gruber und Bülent Ceylan trauten sich weiter in den Süden. Nimm deinen ganzen Mut zusammen, du wirst es nicht bereuen. ... dein Ösi-Fan


Marina Haase aus Dresden schrieb am 17.11.2015 - 11:16

In der Dresdner Woche las ich schon oft über den wunderbaren Künstler. Er sollte diese Wochenzeitung erhalten: www.dresdnerwoche.de einfach in den Verteiler die Mail eintragen. Vielleicht findet er da weitere Anregungen. Ich freue mich auf die Humorzone 2016. Bis dahin weitere große Erfolge!


geheimrat ecke aus erfurt schrieb am 26.10.2015 - 14:00

Sehr verehrter Herr Schubert, zufällig sah ich beim Topflappenhäkeln am Tag des Sams fern und was ich da sahte verwunderte mich nicht. Als wie ein Maler jeden Tag dasselbe Bild maltete oder ich jede Woche denselben Topflappen häkelte so vernahm ich die von Ihnen seit Jahr und Tag bekannten Witze. Draussen ist Pegida und vieles mehr und Sie wärmen Ihre altbekannten Bockwürste auf. Und nun haben Sie den Salat: Wieder ein Fan weniger. Ihr Geheimrat Ecke


Wenzel, Stephan aus 98669 Veilsdorf, Brünner Str. 64 schrieb am 25.10.2015 - 09:29

Hallo Herr Schubert, ich habe gestern ihren Auftritt bei "Verstehen Sie Spass" gesehen. Dazu eine Ergänzung zum "Bockwurstbegriff". Wir haben hier im Kreis HBN eine Kegelbahn, da gibt es im Speisenangebot "Keglerroulade". Das ist praktisch eine Bockwurst mit Brötchen. Grund: Viele Kegler verbringen ihren Sonntag-Vormittag auf der Kegelbahn zu und sind froh, wenn es eine Bockwurst zu Mittag gibt. Ihr Stephan Wenzel


Anita aus Dresden schrieb am 13.10.2015 - 12:49

Guten Tag Herr Schubert! Ich sage es gleich zu Beginn: Ich schäme mich dafür, dass man SIE zu einem der Aushängeschilder Sachsens macht. DAS Sachsen, das SIE vertreten, fördert bei Menschen außerhalb unserer Landesgrenzen nur jedes Vorurteil des "doofen Ossis". Wir brauchen derzeit keine sprachdödeligen Clowns sondern Menschen mit klarem Verstand und Zivilcourage. Aber "mit ohne BLÖD" kann man eben kein Geld verdienen!! Schade, Ihre "Anfänge" waren mal vielversprechend.


Heinz , Peter aus 74722 Buchen schrieb am 13.10.2015 - 11:06

ich habe Olaf Schubert bei seinem Besuch in unserem " verträumten " Odenwaldstädtchen erleben dürfen , er war einfach Spitze !!! Doch nun habe ich ein Problem mit seinem Fanshop , Ende September bestellte ich einen Räucherolaf , bekam auch sofort eine Auftragsbestädigung mit Bestellnummer und Kontendaten , wohin ich den Betrag ( 45 € ) umgehend überwies . Seither habe ich nichts wieder gehört . 2 Anfrage- Mails blieben bisher unbeantwortet ( es kann ja mal zu Lieferverzögerungen kommen , doch da sollte man die Kunden wenigstens , besonders wenn bereits bezahlt wurde informieren ) Der mehrfache Versuch telefonisch nachzufragen scheiterte stets daran das außer dem AB niemand erreichbar ist !!!! Dies möchte ich so eigentlich nicht hinnehmen und frage deshalb ob hier Jemand ähnliche Erfahrungen machen mußte ???


Hier gehts chronologisch rückwärts zu den älteren Einträgen …

HAUSBUCHARCHIV

2018 1 2
2017 1 2 3 4
2016 1 2 3 4
2015 1 2 3 4
2014 1 2 3 4
2013 1 2 3 4
2012 1 2 3 4
2011 1 2 3 4
2010 1 2 3 4
2009 1 2 3 4
2008 1 2 3 4
2007 1 2 3 4
2006 1 2 3 4
2005 1 2 3 4
2004 1 2 3 4
2003 1 2 3 4
2002 1 2 3 4
2001 1 2 3 4
2000 1 2 3 4