HAUSBUCH 2014 - 3.Quartal

Michael Maria Schulze (Tschaikin) aus Leipzig schrieb am 26.09.2014 - 17:15

Ach, Olaf... ...früher, als Du noch ein Rennfahrer warst, warst Du im Frieden, im Sattel sogar, doch jetzt, wo Deine Kohle Deine Konten sprengt, mach ich die nächste Flasche auf, bevor mir der Neid den Abend versengt. Ist ja auch egal: fakt ist aber auch, dass Du, ein typischer Erdmensch, Sehnsucht hast nach allen möglichen Formen der Liebe und Anerkennung und zugleich die erworbene Fähigkeit, dies niemanden merken zu lassen. Servus Michael Maria Schulze (fast) von Goldacker


Manfred aus Greifswald schrieb am 18.09.2014 - 10:26

Gibts das Gute-Laune-Radio irgendwann mal wieder? Ansonsten freue ich mich, dass diese Diskussion...


Joachim Rolf aus Westdeutschland schrieb am 08.09.2014 - 00:15

Hallo!
Hatte mich heute, 7. September 2014 sehr auf die Fehrnsehsendung mit bzw. von Ihnen gefreut. Leider muss ich aber sagen, daß ich nach ca. 20 Min. abgeschaltet habe. Eine derartige Verdummung der Zuschauer haber ich lange nicht mehr erlebt! Es geht mir um den m.E. total verunglückten Beitrag hinsichtlich "westdeutscher Verhältnisse im schönen Dresden".
Ich selbst lebe seit 65 jahren in Westdeutschland, aber meine Heimat ist Dresden. Nazis haben einen Teil meiner Familie im 3. Reich ermordet, ich bin also sicher nicht verdächtig, ein verkappter NDP'ler zu sein, ganz gewiss nicht. Aber die Aussage dieses NPD-Slogans ist nicht verkehrt, nur weil er von der NPD kommt! Ich lebe im Rhein-Main-Gebiet. Einen abendlichen Ausflug in ein Theater unternehmen meine Familie und ich schon seit Jahren nicht mehr, womöglich mal einen Ausflug abends zum Schaufensterbummeln in die Stadt ganz sicher erst recht nicht mehr. Junge Frauen werden hier auf offener Straße abgeschlachtet um "der Familienehre" wegen, junge Männer kaltblütig ermordet aus niedrigsten Beweggründen. Gehen Sie mal tagsüber durch die Fußgängerzone Wiesbadens. Dort sehen Sie mehr Kopftücher als in Istanbul. Sie haben auch gute Chancen, VOLL verschleierte Personen (Frauen?) zu sehen. In Frankreich ist dies nicht mehr erlaubt, aber wir Deutschen sind ja sooooooo lieberal! Sie werden sich sehr wohl fühlen!
Das, was Sie in dieser Sendung von sich gegeben haben, hätte ich vor dem Fall der Mauer entschuldigt als Aussagen eines Menschen "aus dem Tal der Ahnungslosen". Aber heute ist es unentschuldbar.
Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich habe noch NIE die NPD gewählt und würde dies auch gewiss NIE tun, aber diese Aussage um unseres schönen Dresdens, die ist nicht falsch, nur weil sie von der NPD gemacht ist.
Haben Sie es nötig, "Weltoffenheit" um jeden Preis darzubieten oder können Sie auch differenzieren? Quartieren Sie sich doch mal unerkannt Ihrer Popularität, also vielleicht ohne Pullunder, für 4 - 6 Wochen in einer westdeutschen Innenstadt ein.
Inzwischen haben Sie dann vielleicht sogar das Glück, sich von einer islam. Chariapolizei aufklären zu lassen, was Sie in unserem Lande dürfen und was nicht.
So, das musste mal raus. Bin mal gespannt, wieviele Gutmenschen meinen Beitrag zerreissen.


Südparkrocky aus Chemnitz schrieb am 08.09.2014 - 00:13

Hallo Olaf, Die Fernsehshow heute war die Beste bisher. Während die vorhergehenden so bissel dahinplätscherten und der Moderator nicht ganz so der Olaf war, den wir kennen und mögen, warst Du heute wieder ganz der Alte. Schlagfertig, witzig und erfrischend. Toll. Mach weiter so. Und bitte komm auch bald zu den Rockys zurück...


kühlschrank aus lalaland schrieb am 05.09.2014 - 01:32

du bist der knaller! immer wieder super anzuschaun! alles gute :)


Christoph Beyer aus Eisenach schrieb am 30.08.2014 - 18:17

Hallo! Wollte mich mal für den tollen Abend in Fischbach bedanken, war sehr lustig trotz des Regens!


Christian aus Magdeburg schrieb am 28.08.2014 - 15:53

Tach Olaf, dein gestriger Auftritt in der Magdeburger Seebühne war super! Hab lange nicht mehr so gelacht!!! Gruß aus dem Land der Frühaufsteher ;)


Michael aus Präbschütz schrieb am 19.08.2014 - 14:32

Lieber Olaf, wir brauchen neue Hörspieldialoge!


Fabularasa aus mir wird noch mal was! schrieb am 09.08.2014 - 10:46

Würde so gerne wissen, wie es mit Sheriff Pitchess und dem Heilungsverlauf Deines Sprachzentrums weitergeht! Ja wohin treibt es Dich an den Ufern des Nils? Ja wohin?! Das ist es doch, was die Leute wissen wollen! Wohin? lg


Anton aus G aus Erzgebirge schrieb am 09.07.2014 - 13:12

De saggsen die sin helle , dos wees de ganze welt , un sin se mal mich helle , so hamse sich verstellt :-) Übrigens mag ich KURT KRÖMER genau wie OLAF SCHUBERT ! Beide sind spezifisch , ... in der Kunst der VERBALLHORNUNG in tiefstem breitesten DIALEKT ihrer UReigenen Region und lenken auf angenehme Weise von den eigentlichen COMEDIANS in ZWIRN und NADELSTREIFEN ab und das tut nur zu gut für ansonsten verarschte SEELEN aus dem täglichen Politik und Finanzgelabergeschäft das uns über HEUTE und Tagesschau um die Ohren geklatscht wird !


Kathrin aus Königsbrück schrieb am 09.07.2014 - 13:01

War am Sonntag 06.07.14 bei Olaf verändert die Welt dabei. Bin mehr als enttäuscht. Abgesehen davon, dass man uns trotz vorhandener Karten eine Stunde vor der Tür warten ließ, war es eine sehr merkwürdige Veranstaltung. Man hatte das Gefühl es gibt kein Konzept - es hatte nicht Hand und Fuß und es war vor allem sehr dünn angerührt. Da hat manch Karneval-Club (das sind Amateure)mehr drauf. Also alles in Allem - nicht empfehlenswert, es sei denn, man steht auf Niveaulosigkeit.


Elvira Gross aus Berlin schrieb am 08.07.2014 - 18:06

Die Medien arbeiten intensiv und erfolgreich an der Verblödung der Menschen. Primitiver geht es wohl kaum noch. Der Schwachsinn feiert Triumphe! Mein Gott ist Deutschland arm geworden, was es früher für hervorragende Comedians gab und was heute für armselige Würstchen engagiert werden, um dieses Ziel zu erreichen.


Bianca Albrecht aus Wittstock schrieb am 08.07.2014 - 11:55

Lieber Olaf, in dem weißen Anzug sahst Du ganz toll aus! War der aus Bio-Baumwolle? Liebe Grüße von Bianca


Made by A. Günther (A=Anton) aus Ore Mountain schrieb am 08.07.2014 - 11:16

... :-) bleibe quer , bleibe schräg , bleibe unhöflich , bleibe grün gelb kariert und setze gegen den mainstream , die quoten - angie fernseh fritzen absurd normal , belöffel die ... die belöffelt werden müssen denn nur so geeeeeeeeeehts ... GELLE . Ein Undercover - Fan aus dem Raachermaennel - Land


Matthias aus Tirol schrieb am 07.07.2014 - 20:59

Die Sendung gestern (06.07.2014)war mega peinlich. Selbst der Teil mit Kurt Krömer konnte die Show nicht retten. Der Hammer war die Lottoziehung...soviel Dünnes auf einmal. Ach und nicht zu vergessen, den PRO7-Flitzer. Sex sales...nu iss klar. Eigentlich kenn ich Olaf Schubert als kreativen Querdenker. Viele Grüße vom ehemaligen Dresdner


Renate aus Irgendwo in Deutschland schrieb am 03.07.2014 - 21:35

Hallo Olaf, schaue grade die Sendung "Deutschlands beste Frauen" an und ärgere mich über Deine diskriminierenden Bemerkungen über Frauen. Und Deinen ollen Pullunder kann ich echt nicht mehr sehen.


Hier gehts chronologisch rückwärts zu den älteren Einträgen …

HAUSBUCHARCHIV

2018 1
2017 1 2 3 4
2016 1 2 3 4
2015 1 2 3 4
2014 1 2 3 4
2013 1 2 3 4
2012 1 2 3 4
2011 1 2 3 4
2010 1 2 3 4
2009 1 2 3 4
2008 1 2 3 4
2007 1 2 3 4
2006 1 2 3 4
2005 1 2 3 4
2004 1 2 3 4
2003 1 2 3 4
2002 1 2 3 4
2001 1 2 3 4
2000 1 2 3 4