HAUSBUCH 2006 - 2.Quartal

Stine aus Dresden schrieb am 26.06.2006 - 20:25

Also.........erstemal ein großes lob! haha, okay, ich glaub, das bekommste schon genug. naja, hab am vergangenen wochenende mein junges wesen zu deiner show bewegen können und bin nicht enttäuscht wurden. aber eines war nicht toll: der rauch! okay, einen gag hat es gebracht, aber ich saß direkt auf dem zubereitungstisch des grills, wo der rauch herkam und naja, ... es war nicht schön!!! gut, noch ein was: das nächste mal wäre eine größerer platz besser. aber was soll's. auf die stimmung kommts an... Stine


René aus Sankt Obercoschütz (Gittersee) schrieb am 26.06.2006 - 13:59

Hallo Olaf! Ich hab heut Geburtstag!! Ich krieg nur doofes Zeug von meine Leute. Naja, aber meine größte überraschung war: ich hab dich am Samstag auf dem Elbhangfest das erste Mal live gesehen!! So richtig in Farbe!! Zwar nur die letzten 1 Minute, doch ich hab die ganze Zeit sehr gelacht! Es war einfach...urst. Vielen Dank! Dein René


HanneS aus Dresden schrieb am 21.06.2006 - 13:05

.........muß da leider meinem Vorredner wiedersprechen (sowie die sicherlich 99,9% die den Abend in WeinBö einfach nur himmlisch fanden!)! Es hat sich mal wieder gezeigt, das Olaf Schubert selbst ohne jeglichen FussballFachundSach-Verstand, uns Fussball FAns einen richtig schönen Abend gezaubert hat. DAnke erstmal hierfür lieber Künstler ;-) Die tolle und ausglassende Stimmung haben WIR sicherlich nicht nur dem Bier Stand zuverdanken gehabt-es waren UNSERE 2 Fussball "Experten" die uns eine eher langweilige WM Partie zur WM Party gemacht haben (jetzt merke ich das ich für die SZ schreiben sollte *g) tschöööö,HAnnes


michael herrmann aus leipzig schrieb am 20.06.2006 - 12:13

was war das denn gestern in weinböhla? wird olaf schubert jetzt zur gelddruckmaschine a la mittermayer, ganz ohne qualität und anspruch? die moderation des spiels spanien gegen tunesien war völlig einfallslos und entbehrte jeglicher komik. zwei fratzen die unvorbereitet dummes zeug labern und dafür 15 euro eintritt verlangen. wenn ihr ne werbetour für eure cd's oder uraltfilme promoten wollt, lasst das doch bitte nicht an uns aus und beschränkt euch auf dinge die ihr könnt. ich habe euch in leipzig und dresden schon mehrmals begeistern gesehen, aber so spielt ihr euch früher oder später ins abseits. ein stinkesaurer fan


Carola Leupe aus Oberwiesenthal schrieb am 06.06.2006 - 19:11

Jawohl halli halli hallo, ich melde mich uas dem Erotikhandel "Glück auf Oberwiesenthal". Glei erstma ne frage hier, wie siehtsn aus wegen de Radattenpreise für ihren Kurs: "Heilen mit ihrer Stimme" Ich hab gehört der soll welt sein, einfach urst...Also wäre nett wenn Sie mal die Situation klären würden.Schöne Grüße ausm Harass


Micha aus Sangerhausen schrieb am 04.06.2006 - 01:07

An die Frau von Welt und das neue Idol der Bottendorfer Jugend !!!! Hallo Ihr Zwei, Danke für den schönen Abend, war wirklich ne nette Unterhaltung, auch wenn dann alles so gekommen ist wie schon geraunt wurde. Am Sonnabend Morgen lagen alle Träume in Schutt und Asche, die Bühne war schon halb abgbaut und der Regen passte zu unseren Gesichtern. Die Sängerin eurer Vorgruppe lies telefonisch noch fragen ob man ihr die Taxe vom Hotel zum Erfurter Bahnhof bezahlen könnte.Ich habe meine Inmouthentertainmenthardware (was für ein Wort) zusammen geräumt,in das von Weltfrauenaura geschwängerte Auto geladen und darüber nachgedacht wie ich meiner Frau erkläre das wir 2,8 Kinder haben sollten. Tja und das wars dann auch. Wenn sich die Gemüter etwas beruhigt und die geschundenen Idealistenseelen erholt haben werd ich noch mal neue Kunde einholen. Vergesst die Gartenträume und die Rebellion nicht. Gruß Micha


Heike, Carola oder Madleine aus dem Land der Fantansie schrieb am 02.06.2006 - 17:09

Zeit für Rebellen. Ja, es ist Zeit. Drum kommt auch der olaf und sagt uns Bescheid. Betroffen zwar, doch lyrisch auch, fragt er den Schuldigen ein Loch in den Bauch. Er prangert und schmäht. Er resüiert und deckt auf. Nun soll er ganz schnell auf sein Podium nauf. Ein kleines, in seiner lyrischen Beschaffenheit zwar nichtiges, aber dennoch huldvolles Poem an den Künstler. (So, und jetzt muß ich erstmal den vielen Schleim wegmachen...)


Ursel Minkwitz aus in einer Kacklandschaft südlich von Bautzen schrieb am 29.05.2006 - 18:07

Guten Tag,ich komme wegen einer Auskunft. Ich wollte mich mal erkundigen wegen dem Preis ihrer Karten,also hier für ihrer Auftritte. Wie siehts denn da aus? Weil ich würde gern ma in echt ihr knorke Programm antuen wollen und ni immer auf der CD. Ich bedanke mich, bis bald!


Oliver aus Schmalkalden schrieb am 27.05.2006 - 16:27

Ich hoffe das bei uns Geseie hatt dir etwas laune bereitet!!Auch wenn nicht viele da waren um dich zu erleben.Danke für das Autogramm!Grüsse aus Schmalkalden!!!!P.s.Es ist Zeit für Rebellen!!!!Weiter SOOOOOOOOOO


Falk aus Dresden schrieb am 24.05.2006 - 20:48

Hallo Olaf, dein Auftritt im Hörsaalzentrum war wieder absolut grandios. Aber auch Jochen und Bert waren spitze. Plant ihr, dieses meisterhafte Programm auf CD bzw. DVD zu bannen? MfG Falk

Bestimmt - aber später. Jetzt ist ja ersma Frühling...


Susi aus Leipzig schrieb am 24.05.2006 - 13:19

Guten Tag Olaf, ich (die Susi) war zum 1. Mal Zeuge einer grandiosen und umumstrittenen Glanzvorstellung eines Weltverbesserers und Freund \"Aller\". Bin wahrscheinlich Eine der wenigen die dich noch nicht kannte und ohne irgendeiner Vorstellung zu deinem \"Konzert- nicht Show\" kam (die Anderen waren Schuld, Gruppenzwang). Bin Ihnen sehr dankbar, denn es wurde mir ein Feuerwerk an intelligenten Wortspielen geboten + einem Bonustrack mit dem Titel: 120 min. Bauchmuskeltraining. Alles Liebe Die Susi


Emma Y aus dresdn schrieb am 23.05.2006 - 18:24

Olaf Schubert ausverkauft. Dachte erst das wär der Name des neuen Programms. Leider wurd ich gezwungen diesen seelenlosen Zettel wörtlich zu nehmen. Sehr traurig. Und erst die Security(Schauder). Trotzdem OLAF FOR OBERBÜRGERMEISTER


Tim und Susi aus Coswig schrieb am 21.05.2006 - 19:21

Hallo Olaf, du hast dich beim Comedy-Festival in Coswig mal wieder selbst übertroffen. Dickes Lob natürlich auch an Herrn Stephan und Jochen Barkas. Es war tierisch lustig und hat den Ausbilder übertrofffen und für die komische Party-Band entschädigt. Weiter so.


dor ronny aus dipps schrieb am 21.05.2006 - 16:31

lieber olaf! isch wor am donnerschdog in deim gonzert und isch muss zugehm dasch och e bisl gelacht hab.fand blos e bisl bleede das de über misch so komsches zeusch orzehlt hast.naja isch wär mein kumpels nischt davon erzehln.hab disch trotzdem lieb dei ronny


Christoph Walther aus Riesa schrieb am 20.05.2006 - 12:03

Lieber Freund, wir wünschen Dir alles erdenklich gute für den Auftritt in unserer Heimatstadt. Wir wären ja gern gekommen, aber nein. Wir müssen in Deiner Heimatstadt ein Freundschaftspiel geben. Das ist Mist. Herzlich Cordula Zwischenfisch und Ines Fleiwa von \"Zärtlichkeiten mit Freunden\"


becherin aus dd-ost schrieb am 19.05.2006 - 21:33

ach das war wieder ne wonne gestern im hsz. hab vielen dank! auch der jochen hat schön gespielt und gesungen genauso wie der herr stephan.


Steffi (die Chefin persönlich) aus Steffis Wohlfühloase schrieb am 19.05.2006 - 11:45

Lieber Olaf, da ich meine Gäste immer wieder gern mit neuen flüssigen Stimulantien verwöhne, läge mir viel daran, die Rezeptur des Inhalts deiner Polyethylenflasche zu erfahren. Bitte melde dich! Deine Steffi im Namen aller Jünger des Frotteefischs


Tobias + Betty aus Hamburg schrieb am 19.05.2006 - 05:03

Tausend Dank für einen fantastischen Abend im Hamburger Schmidt-Theater. Es war großartig! Der Bauch tat weh vom lachen und der Kopf war voll von neuen Floskeln. Ein bißchen Heimat in der Ferne tut verdammt gut! Jochen, Herr Stephan und Olaf ... ihr habt uns wieder einmal "überZeugt"!


Nadine, Menschenfreund aus momentan heimatlos schrieb am 18.05.2006 - 01:16

Uns' Olaf, du warst grandios! Wie immer. Heute Abend in Hamburg im Tivoli, wo du wacker gegen die Konkurrenz von Traktor Barcelona gegen Lokomotive London anspieltest. Fuer mich hast du klar gewonnen. 10:0 fuer das den gefuehlten Olaf. Das Publikum war ein bisschen zu sehr Hamburg fuer mich, bin ja auch nur zu Gast hier. Tobende Saal-Landschaften, denen ich in Leipzig schon mehrfach beiwohnen konnte gabs leider nicht. Dennoch - ganz gross, ganz gross. Schoen zu wissen, dass du auch fernab der Heimat bei uns bist! Es ist hoechste Zeit fuer Rebellion.


René aus Sondershausen schrieb am 15.05.2006 - 22:43

Hallo Olaf Ich war am 13.5. In Sonneberg im G-Haus und war schwer enttäuscht. Nicht von Dir sondern vom Publikum. Das zänkische Bergvolk scheint für Kasperköppe und Bratwürste bekannt zu sein, nicht für seinen Humor. Vielleicht fehlte es aber nur am geistigen Vermögen um Deinen Gedanken folgen zu können. Komm doch mal nach Erfurt, da sind die Menschen aufgeschlossener. Mir hats jedenfalls trotzdem gefallen. Aus der zweiten "Sitzreihe" hab ich wenigstens nichts verpasst. Viele Grüße René


Herr Stefan aus Frick (CH) schrieb am 11.05.2006 - 12:16

Bleib bei uns! Endlich hat sich der Verbal-Jongleur aus dem Osten in das südlichste Bundesland getraut... und schon ist er wieder weg! War das wirklich das einzige Konzert in der Schweiz?? Klar, Olaf ist bei uns... in Gedanken. Doch die physische Präsenz des eher vertikal als horizontal ausgerichteten Künstlers, der durch seine Körperlogistik auf der Bühne und seiner einmaligen Methode der Raumbeschallung das Publikum zum Kiefermuskelkater zwingt, ist auch uns Schweizern ein zentrales Anliegen, um das ländliche Kulturgut auf hohem Niveau zu halten. Kurzer Rede langer Sinn: Olaf, komm zurück in den Süden!


Schneewittchen aus bei den 7 Zwergen schrieb am 10.05.2006 - 18:26

Wir brauchen mehr Olaf in Dresden! Das neue Programm ist ausverkauft und bis zum August warten???? Das kann nicht ernst sein...


Heike aus dem Wald bei den Trollen und Kobolden schrieb am 04.05.2006 - 16:19

Am Sonntag im Brauclub wars wiedermal ganz toll. Und die Wette, ob Du nach der Pause was über den Faschismus sagst, hab ich auch gewonnen. Dafür ein Dankeschön! Nach dem Anprangern der abnehmenden Zahl der Kinder, besonders der zunehmenden, sind wir jetzt dabei dem entgegenzuwirken. Also, weiter prangern! PS: Ihr könnts zwar nicht hören, aber ich klatsche gleich nochmal für den Jochen....


Ein Groupie aus Chemnitz schrieb am 02.05.2006 - 16:12

Ich bin immernoch hin und weg von deiner Performance am Sonntag im Brauclub. Ich habe mich auch gleich noch an dem abend zum Geschlechtsverkehr gezwungen. Bei dir hätte ich mich nicht zwingen müssen, aber das Herumlungern bis 5 Uhr früh vor dem Ausgang hatte ja nicht den gewünschten Erfolg!


familie becher aus von der richtigen elbseite schrieb am 02.05.2006 - 14:54

olaf wir freuen uns schon so auf dich im hsz!! das wird spitze.noch 16 tage...


Robby aus Riesa schrieb am 26.04.2006 - 19:53

tja, Olaf bald ist es wieder so weit. Ich beehre dich zum dritten mal, und diesmal biste sogar mal in Riesa. Danke dafür. hab die Karten 2 und 4 gleich ergattern können und bin nun höllisch auf dein neues Programm gespannt. Kann ja nur gut sein. Bis dann. An die Leute die Olaf nicht kennen: kauft Karten, es lohnt sich!!!


T aus nähe Elbflorenz schrieb am 26.04.2006 - 16:53

Hallo Olaf! Wird es irgendwann mal ein Forum auf deiner Seite geben? Wär toll! P.S.: Freue mich schon auf den 18. Mai, aber ganz besonders auf dich :) T.


Ein Groupie aus Chemnitz schrieb am 25.04.2006 - 12:22

Hallo Olaf, ich freue mich wie verrückt auf deinen Auftritt am Sonntag im Brauclub. Doch gib Acht, es könnte sein, das ich die Beherrschung verliere und dir die Klamotten vom Leib reise. Im übrigen habe ich immer noch keine erotischen Bilder von Dir gefunden und das obwohl deine erotische Ausstrahlung unumstritten ist.


Mick aus Berlin schrieb am 24.04.2006 - 22:00

Hi, keine Kritik, nur Lob. Mittlerweile kenne ich wohl alles von Dir, bühnenmäßig, aus dem Webradio. Und wenn Du mal in Berlin einen (oder mehrere) Musiker suchst - email genügt; ich kümmere mich (aber nur, wenn ich an den Tasten sitzen darf :) Halte Deinen Wortwitz fest. Mick


Uran-Metzger aus Dresden schrieb am 24.04.2006 - 16:09

Gibt es eigentlich auch Rhombenschlüpfer?


Uwe aus München schrieb am 18.04.2006 - 19:32

Servus, kommt der meister nicht zu uns, muss man halt zum Meister fahren. Und das hat er sich verdient. War sehr genial am Donnerstag in der NATO in Leipsch. Sogar Jochen hat mal fast virtuos gespielt. Grüße aus München


Stahli aus Halle/S. schrieb am 17.04.2006 - 22:18

Hallo Olaf, am Mittwoch war ich in Leipzig bei Deinem Konzert. Heute bin ich krank. Ich denke aber nicht, dass es da einen Zusammenhang gibt... Gruß Stahli

...die Schuldigen müssen aber gefunden und zur Verantwortung gezogen werden! In jedem Fall gute Besserung.


lene aus leipzig schrieb am 16.04.2006 - 13:35

nach langem anstehmarathon, war es mir am mittwoch, den 12. April vergönnt, Euch in der nato zu sehen das warten hat sich nicht nur ob der interessanten persönlichkeiten vor den toiletten an der front gelohnt der abend war genial, weil Ihr genial seid ich würde mich freuen, Euer demnächst in einem etablissement höherer Kapazität zu lauschen - würde Eure, wie auch unsere Nerven schonen, oder? was sagt Ihr dazu?

Im Herbst kommen wir in's Werk 2- dort ist Platz!


Z-Man aus DA schrieb am 15.04.2006 - 12:05

Ei ghuhde Olaf, Wo kann man die diversen Hördialoge CDs bekommen? Die Eimer vom Eimerverlag/Verkauf/Vertrieb bieten sie nicht an. Schade. Z.

Im Eimerverkauf gibt es "Verbalgewitter" und "Meisterwerke selbstgemacht"! Die erste CD ist momentan nicht erhältlich...


Ein Groupie aus Chemnitz schrieb am 11.04.2006 - 14:22

Olaf, seit ich dich das erst Mal bei einem Kurzauftritt im Brauclub in Chemnitz sah, bin ich total verliebt in dich! Ich möchte dich am liebsten immer bei mir haben, wenn auch nur in Fotoform. Deshalb frage ich dich: Warum gibt es auf dieser Seite keine erotischen Fotos von Dir zum herunterladen?

Eigentlich ist ja jedes Foto von mir erotisch, wir werden aber ein noch erotischeres Foto liefern.


hamburger aus hamburg schrieb am 07.04.2006 - 22:04

Wann kommt denn der feine Herr endlich mal richtig nach HH. Auf der schmidt-theater-page ist nix von Olaf zu lesen. Es handelt sich wohl nur um einen Kürzestauftritt, wie ich jetzt mal vermute. Auch hier gibt es ossis die sich nach mehr sehnen.....!!!! kollegiale Grüße

Am 17.5. im Schmitts geben wir glaub ich das ganze Programm...


Hier gehts chronologisch rückwärts zu den älteren Einträgen …

HAUSBUCHARCHIV

2018 1
2017 1 2 3 4
2016 1 2 3 4
2015 1 2 3 4
2014 1 2 3 4
2013 1 2 3 4
2012 1 2 3 4
2011 1 2 3 4
2010 1 2 3 4
2009 1 2 3 4
2008 1 2 3 4
2007 1 2 3 4
2006 1 2 3 4
2005 1 2 3 4
2004 1 2 3 4
2003 1 2 3 4
2002 1 2 3 4
2001 1 2 3 4
2000 1 2 3 4