HAUSBUCH 2004 - 4.Quartal

Der Frosch aus dem hohen Norden schrieb am 30.12.2004 - 19:58

Er kannte dich aus Deutschlands führender Satirezeitschrift, doch er hielt dich für einen Scherz. Erstaunt stellte er nun fest, das du wirklich und leibhaftig existierst, und darüber ist er jetzt wahrhaft glücklich.

So dann ich auch! Denn glücklich darf sein wer glücklich macht.


Nico Effenberger aus Dresden schrieb am 30.12.2004 - 13:49

hallo olaf, ich gehe nun schon seit "99" zum krippenspiel und muß sagen, dass es mir gut gefällt. allerdings finde ich, hat das niveau ein wenig nach gelassen. wo sind die richtig intelligenten hinterteil-enten hin? ansonsten dein monolog war wie immer genial, obwohl die witze mit der groben fetten? der ist doch uralt... hoffe du siehst es als kritik und nicht als meckern, da ich weiß, dass du ne menge um die ohren hast. ich kann mich noch an eine tolle szene erinnern, in welcher du nur mit macht der worte, "wasser zu wein" werden ließest. aber auch "kein mensch kommt zu 4t" und solche sachen. einfach mal etwas zum mehr mitdenken wäre cool. ansonsten hoffe ich dich auch mal wieder im kleineren rahmen (ist leider inzwischen so) im bärenzwinger zu sehen. mache dann das catering ;-). lg nico

Wir werten alles aus...Gruß Olaf


Uwe aus Höckendorf schrieb am 29.12.2004 - 15:10

Huhu,mei lieber Olaf,war gestern bei euerm Gribbensbiel in dor scheune mid mein Kumpl's,und muß ma saachn,es war risch herrlisch, hab mir fast eingeseescht vor lachen,vom aller aller feinstn,guddes ding.Macht weider so e guddes Zeugs,Viele Grüße o an deine Bühn-Koleeschn und enn guudn Rutsch ins neue Jahr.Kammer das o lesn das sächsch? Ich brings o ni andersch.Schüß


Olafs neuer Fan aus Leipzsch schrieb am 28.12.2004 - 22:49

Olaf, danke dass es dich gibt! Du Perle des Osten gibst den Menschen Hoffnung in dieser doch so düsteren Welt. Deine blitzgescheiten und prophetischen Aphorismen sollten uns allen als Allgemeinwissen bzw. als Anleitung für das tägliche Beisammensein dienen. Du wahrer Held! DANKE das es DICH gibt! Achso gesundes Neues!!

Gesundes neues ist doch noch zu früh oder?


Cheap Health Insurance. aus NY schrieb am 23.12.2004 - 03:49

text


Sepp aus Dresden schrieb am 22.12.2004 - 22:29

Olaf, ich hab Dich zwei Mal an der Elbe auf dem Radweg gesehen (am Blauen Wunder). Da wurde mir heiß und kalt. Da sahst Du so komisch aus. Uns da hab ich mich gefragt, wenn Du so zu Hause in Familie bist, ob da Deine Liebe ständig über Dich lacht. Und was soll denn aus Eurem(n) Kind(ern) werden ?

Ich sah komisch aus? Es war bestimmt komisches Licht...


Sven aus Berlin schrieb am 20.12.2004 - 01:09

Hallo Olaf, ich wünsche Dir frohe Weihnachten und ein gut gelingendes kommendes Jahr. Für dein Hausbuch wünsche ich die Rückkehr zu vernünftigen Sätzen, angemessenem Vokabular und Eintragungen, die für alle verständlich sind. Viele Grüße, Sven

Dem schließe ich mich an.


christian fritzsche aus leipzig schrieb am 19.12.2004 - 17:27

och eigentlich nicht übel wenn mann mal über die sprachverfehlung schlechten kleidungsstil und die völlig unlustigen themen hinwegsieht............und dieses ständige fertschgemache eures äääh dritten bandmitgliedes finde ich auch nicht gerade fein., aber um ehrlich zu sein weiss ich nicht mal mehr so genau ob das wahrgenommene oberhaupt noch alles stimmig ist denn der letzte auftritt von ihnen herr schobert liegt etwas zurück deshalb auch gleisch mal ne questschion wie wärs auftrittstechnisch mit leipzig so nu aber tschö p.s. aus angst vor gewalteinwirkung seitens ihres bulligen bandvorstehers halte ich abstand davon eine e-meil adresse anzugeben und weil ich gezwungen bin seit meiner fanwerdung permanent ins ausland zu reisen habe ich diesen text ohne einhaltung irgendeiner rechtschreibregel verfasst quasi als BOYKOTT


Noch mit Schwarzer Frau! How long? aus East Site of Neustadt schrieb am 17.12.2004 - 20:01

Hallo Ölaf, mal was BESINNLICHES zu Weihnachten: Apfelmann und seine terrormaziPande, machen zu Dezember wieder rambazamba. Ach wie gut das keiner weiss das die Nazibande braun auch scheixxT. Sind die Np/dler nicht gar süss, trinken Glühwein auf dem Stritzel, an der Bude des Herr Jüdschen( ja liebe Abgeordneten, Ihr habt Glühwein bei einem Juden getrunken, wie gut das keiner in die BRÜHE GESECHT HAT? WER WEISS! ). Apel hin und her, gibts bald keine Negerbabys mehr! Und wem ham wirs zu verdanken? Hirnverklebten OSTGARANTEN! Vielen Dank an diese Brut, ja son braunes Zeuchs tut uns allen doch ganz gut. Auch ein Olaf ist ganz lieb, streikt im Stadtrat und im Landtag, doch wo war er nur der Geist, den Herr Olaf immer preisst? Nichts hat Olaf uns bewiesen, ausgeblieben ist die Devise: Ölaf gegen Terrorwiesen! Nein Boykott ist kein SCHROTT, doch Ölaf wirds uns allen zeigen, und das Schwert brechen um zu beweisen: NEIN BEI MIR REGIERT nicht DER KOMMERZ, sondern ein FLAMMENDES UND GROßES SOZIALES HERZ! Schaut her Ihr lieben Leut, am 27.01.2004 zum Stadtrat wird Ölaf MIT NICHTEN dies VORURTEIL VERNICHTEN! Ich wünsche allen ein BESINNLICHES und GESUNDES Weihnachtsfest! Und noch mal an alle braunen Wähler, Danke Euch für die vielen Stimmen! Nun haben wir einen BRAUNEN im Ausländerrat! Nie mehr Afros auf Dresdner Straßen, nie mehr Döner Kebap in der Neustadt, und meine Freundin aus Uganda die ich eigentlich HEIRATEN wollte muss ich jetzt leider in der ELBE ersäufen. Sonst bekomm ich ja noch auf der PRAGER-Straße auf die Fresse! Oder ein EINREISEVERBOT nach BAD-SCHANDENAU! Danke liebe Wähler des BRAUNEN HORRORS: SACHSEN ein LAND MIT HIRN und VERSTAND!


Stahli aus Halle/S. schrieb am 13.12.2004 - 20:24

Die Verantwortlichen einer großen deutschen TV-Zeitschrift schrieben, dass Olaf heute Abend im Quatsch-Comedy-Club zu sehen ist. Ob´s stimmt wird sich zeigen...

Die Verantwortlichen versagten...


der Hannes aus ausm schönen Dresden schrieb am 12.12.2004 - 23:25

hallo Olaf, war Gestern Krippenspiel in WeinbÖ und muß ma echt sagen,lieber Olaf, das haste toll gemacht!!! Ich hab echt gedacht, hier und heute binsch Zeuge von etwas ganz großem-du warst GROSSARTIG! .......außerdem noch ne Frage-betreffend deiner Homepage. Wenn interesse besteht würde ich mir ma die Mühe machen und dir dann ein paar Vorschläge schicken-natürlich ohne jeglichen Nutzen meinerseits! Du mußt wissen, ich bin Zivi, ich muß einfach überall helfen! ansonsten, mach weiter so!!!! schüss,HanneS


Mirko von Fliesenkiesling aus bei Brabschütz irgendwo schrieb am 05.12.2004 - 17:51

Wortwitz zum Thema NPD: Udo Voigt mit 88% wiedergewählt! (so stands in der Zeitung) Ja der dauert... Gibts für Hördialoge III schon Arbeitstitel? MfG M. v. F.

Noch keinen richtigen.


Sylvia Neubert aus Plauen im Vogtland schrieb am 30.11.2004 - 21:32

Hallo Olaf, im Januar findet am Plauener Theater eine Veranstaltung zum Thema: "100 Tage NPD im Landtag" statt. Hast du Lust und Zeit uns einen Gastbeitrag zu senden? Wir freuen uns schon auf das "Krippenspiel". Herzliche Grüße Sylvia und Jörg


Felix-Konrad Weiß aus erfurt schrieb am 27.11.2004 - 22:04

Hi Olaf Hab mich lange nicht gemeldet. Bin nur gerade wieder in Olaf Stimmung. Und wollt fragen wann denn nun endlich die neuen Hördialoge da sind? Bis dahin alles Gute Felix

Sie kommen im März 05.


Isa aus Halle, Wohnort zur Zeit: Rostock schrieb am 23.11.2004 - 23:31

Tatsächlich! Dr. Schubert Junior ist die Beste Medizin gegen heftige Anfälle von Heimweh und Alltagsstumpfsinn. Nebenwirkungen: Schubertsches Vokabular erheitert den Probanden nachhaltig und irritiert die Mitmenschen, vor allem wennn es um Homi orniti oder Phallonauten geht.


Conny aus Marburg (Hessen) schrieb am 21.11.2004 - 23:18

Lieber Olaf Schubert, fern (Marburg) der Heimat (Dresden) halte ich mich mitunter aufrecht durch Konserven Deiner Konzerte und Lieder. (Bitte verzeih` die vertrauliche Ansprache, aber durch die Kraft seiner Lieder ist mir Olaf Schubert näher als ihm lieb sein kann.) Auf der Suche nach Helden lese ich seit einem halben Jahr den „Don Quijote“; und dort bin ich gerade auf zwei Passagen gestoßen, die mir so zutreffend auf Dich scheinen, dass ich sie auf diesem Wege und als Kompliment und Dank mitteilen möchte. Lasst uns auch hier den Samen legen für den Stachel! Weiterhin viel Kraft bei der lyrischen Arbeit wünscht Conny (Don Quijote wird ermutigt, auf eine neuerliche Ausfahrt zu gehen, 2. Buch, 7. Kapitel) „…denn ich weiß nun, dass es unwandelbare Bestimmung der Sphären ist, Señor Don Quijote soll abermals an die Ausführung seiner erhabenen und noch nie dagewesenen Pläne gehen, und ich würde mein Gewissen schwer belasten, wenn ich diesen Ritter hier nicht drängen und bereden wollte, die Kraft seines tapfern Arms und die Tüchtigkeit seines gewaltigen Geistes nicht länger mehr im Verborgenen zu lassen und zurückzuhalten; denn durch sein Zögern versäumt er, das Unrechte zurechtzubringen, den Waisen aufzuhelfen, einzustehen für die Ehre der Jungfrauen, für den Schutz der Witwen, die Beschirmung der Frauen und andres derselben Art...“ (Don Qu. beschreibt die Virtus des Mannes, der sich ihm als Knappe anbietet, gleiche Stelle) „…der Stolz und die Freude der Hallen von Salamancas Schulen, gesund von Körper, gewandt von Gliedern, schweigsam, geduldig ausharrend in Hitz und Kälte, so in Hunger wie in Durst, mit all jenen Eigenschaften, die für den Schildknappen eines fahrenden Ritters erforderlich sind. Aber niemalen geb es der Himmel zu, daß ich, um einem Gelüste zu frönen, die Säule der Gelehrsamkeit und das Gefäß des Wissens zerhaue und zerbreche und die ragende Palme der schönen und freien Künste entwipfle. Er, der neue Simson, bleibe in seiner Heimalt, bringe ihr Ehre und Ehre zugleich den weißen Haaren seiner greisen Eltern…“

So viel Fleiß und Liebe; das rührt. Dank und Gruß nach Marburg. Dort gab es doch ein Erwin Piscator Haus oder so??


Schulaf Obert aus Karl Marx Stadt schrieb am 21.11.2004 - 20:57

Hi !Also ich wollte nur das Forum missbrauchen und fragen ob mir jemand etwas Biografisches zu meinem Idol schicken kann???????Muss am Mitwoch in der Schule nen Kurzvortrag machen. soz Dank Gruss und Kuss winternachtstraum@freenet.de

Hilfe kommt.


Dorit Herrmann aus Jena schrieb am 19.11.2004 - 15:44

Hallo Olaf ! Es war gestern , in jena ,mal wieder ein sehr lustiger abend mit euch , freue mich schon auf ein wiedersehen zum Krippenspiel . viel spass noch auf eurer Tour. Dorit ( weisse jacke u. rote Haare )


Philipp aus Nordhausen und umgebung schrieb am 18.11.2004 - 17:16

Hallo meine E-Mailadresse ist: bioladen_gk@hotmail.com Danke schonmal im vorraus für alles. Grüsse aus Nordhausen


Philipp aus Nordhausen schrieb am 17.11.2004 - 15:57

Aha, danke für die Information, nur wie kann ich den Herrn Jochen erreichen? Viele Grüße aus Nordhausen

Jochen ist unerreicht! (schreib mal deine Adresse dann meldet er sich...)


Matthias (ExilThüringer) aus Dortmund schrieb am 17.11.2004 - 14:48

Hallo Olaf & Freunde! Sehr schön, Euch nach langer Zeit mal wieder gesehen zu haben. Ich habe Euch (& Dekadance) sonst im Thüringer Raum genießen können, aber seit einiger Zeit leider den Kontkt verloren. Aber Ihr ward mutig und seid im Pott gewesen. Große Klasse - toller Abend, mit wenig Dortmundern - aber die die da waren, haben es bestimmt nicht bereut. Also, kommt auf dem Rückweg wieder vorbei (oder war das schon der Rückweg?) Mich würde mal interesseiren, wie hoch bei dieser Veranstaltung der "Ossi"-Anteil war? Wer kann es schätzen? Meine Meinung: etwa 70%! Bis bald dann Matthias

Ich denke nicht über 100%.


Philipp aus Wolkramshausen (bei Nordhausen) schrieb am 16.11.2004 - 19:28

Hallo Olaf! Ich wollte mal fragen ob ich irgendwo Akkorde zu deinen Liedern finden kann. Ich habe nur die zu Sommer im Neubaugebiet rausbekommen (das waren doch eaDG oder?) Ich find deine Musik echt gut, mach weiter so! Ich habe dich mal Nachmittags in Nordhausen auf dem Theaterplatz gesehen. Da bin ich an dir vorbeigelaufen (der mit den langen Haaren) aber du siehst ja so viele Gesichter, da kannst du dich sicher nicht mehr daran erinnern. Leider hatte ich keine Zeit auf dein Konzert in Nordhausen zu kommen, aber das nächste mal klappts bestimmt. OK machs gut, und kämpf weiter!

Jochen weiß die Akkorde. Manche zumindest...


Waldenburger aus Waldenburg schrieb am 12.11.2004 - 13:29

Der Olaf kommt nach Waldenburg - HURRA!!! Danke Olaf, Danke Jochen, Danke Herr Stephan. Danke Dr. Lory!!!


Ronny Steinert aus Dortmund schrieb am 11.11.2004 - 20:04

Danke für den kulturellen Lichtblick in Dortmund. Hier gibt es ja nun nicht wirklich viel zu lachen. Aber gut das du hier warst. Auch ein Dank an deine Spielleut. Gruß Ronny & Janet

In Dortmund nichts zu lachen?


Lars Wehmeyer aus Dortmund schrieb am 11.11.2004 - 13:16

Hallo Olaf, Jochen und Bert! Fein, dass Ihr Euch auch mal in den "tiefen Westen" nach Dortmund getraut habt. Leider war das Publikum nicht allzu zahlreich vertreten, aber die Anwesenden haben sich köstlich amüsiert. Vielleicht bis zum Krippenspiel in DD? Gruss Lars


Neindel aus geheimeweltregierung schrieb am 10.11.2004 - 16:49

Warum gibt es keine Olaf Schubert T-Shirts. Ich glaube ich bin betroffen. Also lieber, guter Olaf bitte bemüh dich ein kleines Kunstwerk in ein T-Shirt zu bannen, und es darin so lang festzuhalten, bis sich die Durchebene deutlich auf der dem Betrachter zugewanden Seite abbildet! Denn diese Lücke in deinem kleinen Shop so nicht zu einem singulären Affekt potenzieren!

Man schaue in unseren schicken Shop. T-Shirts in Rot und mit Motiv daß sich der Balkan biegt.


Mario Kern aus Rosenwinkel schrieb am 08.11.2004 - 22:14

Lieer Olaf! Haben Dich in der Wabe gesehen und fanden das Programm so gut, verstörend, intelligent und nicht vergleichbar, dass wir uns artig bedanken wollen. Zugleich fragen wir an, ob es dieses Programm (eventuell samt dekadance) für einen Auftritt auf unserem Hof in Nordbrandenburg im Sommer 05 noch zu haben ist? Zu welchem Preis? Bitte sendet mir einen Hinweis, wie ich dieses Vorhaben vorantreiben kann. Gruss Mario PS: Meine Freundin schlief kurzzeitig im zweiten Teil ein, was entweder am dicken Zigarettenrauch oder den frauenfeindlichen Einsprengseln im Programm lag! Also lüften?

Wie Goehte schon sagte: Mehr Luft!


sarah aus weibo-island schrieb am 04.11.2004 - 11:58

muss unbedingt noch fix meine großen bedenken verkünden. war grad bei -schubert life unterwegs- und musste mit entsetzten feststellen dass die herren künstler sich immer weiter aus dem umkreis entfernen wo ich sie gern haben möchte. bitte versprecht, dass ihr nicht irgendwann mal gar nicht mehr hierher kommt. weil ja krippenspiel nu auch schon nicht mehr in freiberg und so, ihr müsst ja nicht ständig kommen, aber mit jedem programm einmal? wär mir eine große freude...fühlt euch erwünscht in der bergstadt und in den ländlichen und urbanen gefilden ringsumher

Wir kommen in jedem Fall, der Bergmann liegt uns am Herzen...


sarah aus weibo-island schrieb am 04.11.2004 - 11:35

ich wollte nur mal meine unendliche freude darüber ausdrücken, dass ich am 2.11 in freiberg die cd gewonnen hab.und natürlich find ichs gut dass herr stephan sich auch so sehr gefreut hat...mich hat der auftritt wieder mal äußerst fröhlich gemacht, bin aber jetzt trotzdem krank geworden, was meiner guten laune jedoch keinen abbruch tut. und es ist sehr schade dass das krippenspiel dieses jahr nicht nach freiberg kommt, da muss ich wohl doch mal in den zug steigen, oder sollte ich das lieber ins krippenspiel-gästebuch eintragen?? naja zu spät, lasst euch gesagt sein, dass ihr ganz unglaublich seid, freu mich aufs nächste mal....ach, warum denn keine kommentare mehr, oder ist der antwortschreibmensch mit anderen dingen beschäftigt? grüß euch


Mirko Göschell aus Bukarest schrieb am 04.11.2004 - 09:33

Ich dich auch!!!


Babtist Ziergiebel aus Bad Schlingensief schrieb am 04.11.2004 - 09:30

Jochen, bitte oute dich, ich will dich.


Tante Chrystal aus Am Popelteich 2 schrieb am 02.11.2004 - 21:42

Liebo Olaf. Mit Freude hobe isch deine ledsde ZeyDey gehöord, geile Sache Oli. Mach weido so und bleibe mio fruchdisch zwische di baggn.


Stahli aus Halle/S. schrieb am 02.11.2004 - 17:58

@Wolf aus DD: Die Verantwortlichen hatten hinter dem Termineintrag vermerkt: "TV-Aufzeichnung". Ich orakelte bereits einige Zeit zuvor, dass damit evtl. der Zeitpunkt eines AUFTRITTES im Fenstersims gemeint sein könnte... Eine Anregung an den Künstler könnte sein, diese Termine künftig unter "Olaf-Live" einzuordnen (ohne natürlich hier maßregelnd eingreifen zu wollen ;-)

Da ist was dran...Gruß Olaf


MickJagger aus Dresden-Pillnitz schrieb am 02.11.2004 - 02:24

Jaja, Olaf du bist der größte. Mensch Konsti, da ham se dir nen schönen Kuckuck in den Karpfenteich gelegt. Und wenn Mirko dann mal runterkommt dann wird er feststellen, daß "Obstipaphob" eigentlich nur "Angst vor Verstopfung" heißt! eh mann, du denkst echt nach, bevor du was sagst!!! Jede Kleingkeit paßt!!!

Bei soviel Lob, da dankt der Künstler gern.


Wolf aus DD schrieb am 01.11.2004 - 11:30

Olaf, wo war Dein unter "Massenmedien" angekündigter Auftritt am 1.11. im WDR-Nightwash? Nur andere Comedians waren zu sehen. Schade.


Anusch aus Wien schrieb am 01.11.2004 - 03:36

Tachchen!!! I wollt nur mal wissen, ob ihr um die Weihnachtszeit auch in der Scheune euer Krippenspiel wieder aufführt?? Weihnachten ohne Euch geht einfach ni, um in Stimmung zu kommen!!!!!!! Gruß A

Vom 24.-28.12. Man beachte auch: www.krippenspiel.com


Heinz aus Halle schrieb am 29.10.2004 - 21:42

Tach Olaf!!! Beim Durchlesen von "Schubert life unterwegs" musste ich erschreckend feststellen, dass du bis mindestens August/05 nicht im Objekt in Halle zusehen bist. Mensch Olaf, dass ist doch dein Wohnzimmer:-) Oder hat dir die nervige Alte beim letzten Konzert im April/04 derart den Rest gegeben:-((( Wir warten!!!


Nigooo aus Rostock schrieb am 29.10.2004 - 13:46

Wir waren da... Bass war ganz gut *schmunzel*


Sackgesicht aus ottawa schrieb am 22.10.2004 - 19:42

Haste schon mal Arsch harre geraucht ? das ist richtig geil das zeug. Habe noch eine Schamharr,arschharr samlung abzugeben es sind ca.3500 verschiedene.


köpfchen-killer aus dd schrieb am 15.10.2004 - 13:53

hey olaf! hab bei mir die original "stereo-tiefensugestion" von dr.arndt stein im schrank (ganz unten links hinter den tischdecken) gefunden. -du hund!

Du hast die- da kann ich ja ewig suchen.


Kati und Ralf aus Leipzig schrieb am 15.10.2004 - 09:39

Hallo Olaf, wir haben dich am Freitag, dem 8.10.04 im Werk II oder III gesehn. Wir wolln dir ja kein Honig ums Maul schmieren, aber es war nicht schlecht; es war sogar besser als sonst, wenn mans genau nehmen will war es sogar überdurchschnittlich, man möchte fast sagen gut. Ich hatte tierische Zahnschmerzen, die ich einfach weglachen konnte, hab natürlich vorsichtshalber noch mit Whisky nachgespült! Grüß auch deine Kumpels, denn nur gemeinsam seid ihr scharf, äh stark. viele Grüße von Kati und Ralf


JP aus Heiligenstadt schrieb am 10.10.2004 - 17:18

Das Eichsfed sagt DANKE OLAF


NiHiL aus DD schrieb am 10.10.2004 - 00:16

Ölaf, der 7 Oktober........da warst Du nischt dabei ( Pragerstrasse )! Machst jetzt ein auf Osi ACH WIE LUSTISCH PLADDEBAU! Hr. Stephan und Jochen ...die hams druff! Aber Du Ölaf bist ein KOMMERZ-MITLÄUFER! Disch brauch mer net! Jochen ( Dein PO is Gigantisch! und Onkel Stephan! )und stephan sind eigentlich das SCHUBERT KONTO!

Jochen und Herr Stephan werden sich darüber freuen.


Riki aus Berlin schrieb am 09.10.2004 - 09:31

Tach Olaf, ick dachte, Du bist am 11.11. in Leipzig, da steht aber ja nischt auf Deiner Pehtsch. Ick will doch aber mit meinem Schwarm (muß dis immer so schwierig sein, jehts nich ma einfacher..?) und Freunden da hin, was mach ichn da? Kommste trotzdem? Gruß Riki

Nee, am 11.11. wird nischt mit Leipzig, Wir waren ja erst am 7. 10. Aber wir kommen in jedem Fall wieder.


Binar Star/ Maurice Binar/ Homo Bizzar/ Harrrrrrrr aus Großmölzn schrieb am 07.10.2004 - 14:13

Man sollte diesen Felix-aus-Erfurt-angeblich "KLEINSTADTREBELL" ausweiden und dem Volke zur Schau stellen, wozu es führt ein absoluter Superstino zu sein, der nüscht kann, idem man ihn an seinen Sehnerven aufhängt. Rischtisch genau dass sollte man mit jemand machen, der nisch jedn Samstag abend seine Straß kehrt, aber selbst das is noch viel zu harmloß. Dein dich über alles verehrender meuchelnder MOLOCH. PS: antworte, ja?

Wer ist denn Felix?


PETER aus ZWICKAU schrieb am 05.10.2004 - 14:39

WAS SAGT EIGENTLICH DER MEISTER DES ABGEBROCHENEN SATZES UND DES GEWOLLTEN VERSPRECHERS, DIETER HILDEBRAND DAZU,ENDLICH EINEN NACHFOLGER ZU HABEN?????


Robert Müller aus Strehla schrieb am 04.10.2004 - 17:01

Herrlich !!! mehr kann ich einfach ni sagen


JIM Bergerac aus Dresden schrieb am 03.10.2004 - 20:46

Hallo Olaf! Hab dich gestern im Westfernsehen gesehen!! Genau. Auf WDR. Einfach riesig! Ich hab Tränen gelacht. Hab gleich mal versucht der Krake Knüppel zwischen die Tentakel zu werfen. Herrlicher Umpfug. Du bist besser als der Helge. Mach weiter so!


Hier gehts chronologisch rückwärts zu den älteren Einträgen …

HAUSBUCHARCHIV

2018 1 2
2017 1 2 3 4
2016 1 2 3 4
2015 1 2 3 4
2014 1 2 3 4
2013 1 2 3 4
2012 1 2 3 4
2011 1 2 3 4
2010 1 2 3 4
2009 1 2 3 4
2008 1 2 3 4
2007 1 2 3 4
2006 1 2 3 4
2005 1 2 3 4
2004 1 2 3 4
2003 1 2 3 4
2002 1 2 3 4
2001 1 2 3 4
2000 1 2 3 4