HAUSBUCH 2003 - 2.Quartal

Tim aus Ilmenau schrieb am 29.06.2003 - 00:22

Olaf ist super. Aber wer hat eigentlich die Homepage verbrochen?


aus bad düben schrieb am 27.06.2003 - 07:24

ich find deine leider einfach klasse, weil du die problem der gesellschaft ansprichts und kritisierst außerdem sind die texte lustig


Tim aus Hamburg schrieb am 26.06.2003 - 18:53

Olaf, wann kommst Du nach Hamburg? Darfst Du nicht oder willst Du nicht? Du bist der Beste, Du MUSST kommen !!!


meinereiner aus meineimer schrieb am 25.06.2003 - 13:03

ich bin ja schon so gespannt! mal sehen, ob olaf weiß, worauf!


Susi W. aus Halle schrieb am 25.06.2003 - 09:25

War gestern im Objekt und Ihr habt´s verdient, daß Eure DVD prima wird. Danke für den schönen Abend!


Suse + Reiko aus Pirna schrieb am 24.06.2003 - 23:13

Olaf Du bist der Beste!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Brenda aus Erfurt schrieb am 23.06.2003 - 11:47

Hallo Olaf! Dein Auftritt als Gratulateuer bei Herrn Natsch auf der Kautsch in Leipzig war genial! Und "Boykott" hat das Zeug zum Mega-Anti-Hit. Wann kommst du mal wieder nach Erfurt? Diese Stadt braucht dich dringend! Brenda


Jörg aus Weißenfels schrieb am 21.06.2003 - 20:27

Hallo! Wieso kann man bei:life unterwegs nichts von den 3 terminen in halle im objekt 5 lesen????Wo,wenn nicht hier!!!!Dienstag 24.6.2003 3.termin infolge-wegen restproduktion der dvd!!! Ansonsten ist olaf der beste!!Absolut! venceremos no paceran oder so... houlden

Vergessen - Schuld - Herr Stephan


Matthias Buchwald aus Erfurt schrieb am 19.06.2003 - 19:45

Ich finde Olaf einefach Klasse. Aber eins nehme ich dir (mehr oder weniger) wirklich übel: das letzte mal in Erfurt mußte ich mir dermaßen die Tränen aus den Augen wischen, daß ich mir davon eine Entzündung geholt habe :-( Ich hoffe du bist bald mal wieder hier. Bitte email o.ä. vorher. OLAF DU BIST DER GRÖßTE.


Daniel aus Döbeln schrieb am 19.06.2003 - 01:38

Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen.


summsummsumm aus werbellinsee schrieb am 15.06.2003 - 21:44

bienchen summ herum!


Dani aus \'m sonnigen Dresden schrieb am 09.06.2003 - 17:58

Durch regelmäßige Besuche bei ganz bestimmten Freunden wurde ich immer wieder gezwungen, Deine CDs zu hören, lieber Olaf und ich wollte nur mal mitteilen, daß mich "Neubaugebiet" immer noch in ein Gefühlschaos stürzt. Nachdem ich selbst mal 7 Jahre im Neubau gelebt habe, weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Aber naja, meist lache ich dann doch - jetzt - auf dem sonnenbeschienenen Balkon eines sanierten Altbaus das gemeinschaftliche Frühstück einnehmend - ist das nicht schlimm?


Kai aus leider nur Hof schrieb am 04.06.2003 - 18:01

Mensch Bert, da haste mich extra angemailt, damitsch den Olaf nüsch im Fernseher verpassen tu, und da habsch mir den Olaf da dort angeschaut und mein halbes Monatsgehalt vertelefoniert und dann isser trotzdem nur zweiter geworden. Von hinten. Ich drück Euch feste de Daumen und versuche mehr zu verdienen, damitsch beim näschten Mal mehr voten kann! Scheene Grieß aus'm Vogtland! Kai


corn aus an sich dresden, aber im moment paderborn schrieb am 04.06.2003 - 13:05

ich glaube der schneemann auf der flucht vorm lötkolben wäre besser angekommen. für meine begriffe kannst du es besser! fanden übrigens auch meine vier mitgucker. aber ich bin ztuversichtlich, dass das noch was wird!


Zwischenbilanz aus Dresden schrieb am 04.06.2003 - 01:25

Die Dummbrotmasche also, ja gut bedient zumindest nicht den Fernsehjunkie. Aber jedem sein Geschmack und darum, rauf mit der Steuer für alles was schmeckt. Ich denke mal Kult definiert sich nicht durch Kult und der Name Olaf Schubert ist leider oder leider Gottes schon sehr bekannt in den sorbisch/deutschen Landen. Es war ein schöner Einblick und sicher nicht der Letzte.......mfg und OE


otto aus Dresden schrieb am 03.06.2003 - 10:56

du warst wirklich der beste! bei keinem konnte ich mehr lachen als bei dir. viel spass noch... gruß


Ein Freund aus alten Zeiten schrieb am 01.06.2003 - 22:02

Schade, der Westen ist eben (immer)noch nicht reif für Dich und Deine Botschaft. Dein Bimmelchen


Stahli aus Halle/S. schrieb am 01.06.2003 - 18:26

Hallo Olaf, ich habe noch einmal nachgedacht, mir die Aufzeichnung angesehen und rufe Dir jetzt ermunternd zu: Vermutlich lag´s einfach auch nur an der Frau Merkel! Also gib (uns) bitte nicht auf!


Gabi aus Weimar schrieb am 01.06.2003 - 14:00

Wieviele Appelts muss unser Land noch ertragen? Mach Dir nüscht draus, war ja vorher klar, dass Dein Humor ein ganz besonderer ist und eigentlich gar nix bei den platten Comedybarden zu suchen hat. Die sind komisch, Du der Comdedian!


Lyx aus DD schrieb am 01.06.2003 - 11:16

mit Abstand....sollte das heissen...kommt vom Fliegen, auch, wenn man es nicht tun sollte.


http://Lyxcenia.metronomrecords.com aus Dresden schrieb am 01.06.2003 - 11:15

Du bist mir Abstand der potenteste Comedian, den es für mich gibt. Dass Du nicht gewählt wurdest, liegt wohl daran, dass viele nur bis 3 zählen können und demnach auch nicht wissen, wo auf dem Telefon die 4 zu finden ist. Nein, Du bedienst einfach nur nicht die breite Masse, worüber man sich einerseits ärgern könnte, aber auch nur bedingt, da viele Deine Botschaft einfach nicht verstehen werden....doch andererseits auch nicht. So kommen halt nur wenige auf die Olafsche Arche. Ach Olaf...meine tiefste Verehrung ist Dir sicher.


friedemann aus dresden schrieb am 31.05.2003 - 22:22

OLAF DU WARST GESTERN DER BESTE! ICH HABE WIEDER EINMAL HAMMER VIEL ZU LACHEN GEHABT! VIELLEICHT SEHMER UNS JA MA @ELBE ;)


der paranoide birnenjunge aus marienbrunn/ leipzig schrieb am 31.05.2003 - 15:24

guten tag, ich überspringe mal den sentimentalen schwafel meinerseits und frage abrupt: wozu hat man maßgebende komödiantische idole wie chaplin, die von monty python und helge schneider, wenn man doch nur auf infame floskeln über auto, sex und busen zu lachen versteht. es hilft alles nüscht, aber vergebens ist kein versuch die dekadente bevölkerung auf den richtigen weg zu gleisen und sie aquivalent zu manipulieren. olaf, ich bin zwar ein mann, wie du, aber ich liebe dich. PS: hast du lust mit mir und meinen naserümpfenden genossen (mbn-productions.de) den neuen helge schneider film zu gucken? der kommt ja bald... gez.: der paranoide birnenjunge


Armin aus Stuttgart schrieb am 31.05.2003 - 15:03

Obwohl ich aus den "alten Bundesländern" komme, fand ich Olafs Beitrag gestern auf RTL mit Abstand am allerwitzigsten. Selten so gelacht! Weter so!!!


major aus freiberg schrieb am 31.05.2003 - 12:59

olaf hat das klassenziel nicht erreicht ! ;-)


Uli & Syllie aus Dresden schrieb am 31.05.2003 - 10:44

Ob wohl irgend jemand von diesen gequält lächelnden Zuschauern auch nur ein Wort begriffen hat? Es war ein guter Auftritt, aber gegen den RTL-Humor der 80% Dödel in Deutschland hast du keine Chance. Wir freuen uns schon wieder auf dich in Dresden. Viele Grüße


mbn-productions aus Marienbrunn - Leipzig schrieb am 30.05.2003 - 23:58

Es ist wirklich traurig... Das hat uns ja mal wieder ordentlich bewiesen, wie hoch das Niveau der deutschen Bevölkerung doch ist! Wir fuhren nach der Ergebnisverkündung direkt auf einen weitentfernten Müllberg um einen Zettel mit der Aufschrift "Der deutsche Humor" zu begraben. Vielleicht graben wir ihn irgendwann wieder aus, nur glaube ich, dass das Papier bis dahin verrottet ist...hehe das passt ja. Mit ermunternden Grüßen mbn-productions (wir sahen uns mal in der MB, die "Zu Jungen" mit den Hüten)


Christiane Kaps aus Dresden schrieb am 30.05.2003 - 23:14

So bleibst du uns hier erhalten. Danke!


Hans aus Dresden schrieb am 30.05.2003 - 22:26

Womit bewiesen währe, was wir doch onehin geahnt haben. Das der Mehrzahl der RTL Zuschauer einige Hirnwindungen fehlen um Olafs Ergüsse zu begreifen. Wo er sich doch sichtlich Mühe gegeben hat es dem simpler gestrickterem Publikum recht zu machen. Ich bleibe dabei, ich bin ein echter Mensch, und - danke Olaf.


Stahli aus Halle/S. schrieb am 30.05.2003 - 22:23

Hallo Olaf, wie die andern schon sagten, klasse Auftritt bei RTL. Leider waren die meisten Anrufer aber wohl doch RTL-Zuschauer ;-( Aber lass das Gehirn nicht hängen... Bis bald im Objekt5


c aus b schrieb am 30.05.2003 - 22:22

Wir haben unser ganzes Geld in den Comedy Cup von RTL geworfen. Es hat nicht gereicht. "Am Ende zählt" eben doch nicht "nur das Resultat"! Kopf hoch! Die Leute wollen Gewinner sehen, die frauenfeindliche, alte Kalauer machen...


Martin Reißmann aus Plauen schrieb am 30.05.2003 - 21:41

He Olaf toller auftritt bei RTL, das wollen die Leute sehen. Wann kann man dich mal in Plauen sehen.


dark^^ aus daheim schrieb am 30.05.2003 - 21:31

klasse auftritt bei rtl :)


Gabi aus Weimar schrieb am 26.05.2003 - 21:48

So .... also ich muss mal was feststellen: Scheint so, als ob dem Olaf sein Hause immer mehr Berlin wird, oder? Is eigentlich ja auch egal, Hauptsache er schlägt auch mal wieder in hiesigen Gefielden auf!!! Also beste Grüße ans Management und den Herrn Stephan, das muss doch was zu machen sein....!? Ansonsten natürlich: weiter so!


Karl Bassa aus Coswische schrieb am 25.05.2003 - 18:43

Lieber Olaf, wahre Größe ließ letztmontaglich das Zentrale Gasthaus Weinböhlas erstrahlen - der chinesische Staatszirkus hat nun endlich fertig. Beeindruckend, wie viel ein einzelner Mensch mit einem imposanten Hieb- und Stichgesellen zu geben im Stande ist. Ihr habt mich tief berührt. In innerster Einkehr Dein Karl Bassa


Paul aus Dresden-Laubegast schrieb am 16.05.2003 - 18:46

Betr. RTL: Isch 'abe aber gar keinen Fernseher, also bin ich kein Mensch, weil Olaf nicht für mich da ist.

Paul, ich hab doch bei den Rockys genug Arbeit mit dir. Wollen wir es nicht so belassen? Herr Stephan


Nicklisch Jörg Albrecht aus 01979 Lauchhammer schrieb am 14.05.2003 - 19:11

Achtung der olaf hat hidden (versteckte)Termine. Oder warum erscheint auf seiner Schubert unterwegs nicht die Veranstaltung im Zentralgasthof Weinböla am 19.5.? Oder sind da nur geladene Gäste? Ich geh hin und kriegs raus


Bernd Eichinger aus Leipzig schrieb am 08.05.2003 - 01:45

Habe keine Lust mehr auf Großfilme mit Oscars und so und der neue Führerfilm nach J.C. Fest wird bestimmt auch wieder so ein Langweiler. Will endlich wieder zurück zur cineastischen Basis. Herr Stephan hat doch wenigstens zu 95 % einen Drehbuchentwurf für "Olaf - Der Film" in der Schublade. Kann ja auch anders heißen - "Die Waldmeisterbowle" z.B., frei nach deutschem Tonfilmklassiker. Könnte ein klasse Lichtspiel in 4 Akten (mit Werbeunterbrechung Fliesen-Kiesling usw.)werden. Echte Menschen müssen ins Kino! Der Rebell muß aus dem Netzt auf die Leinwand! Aber hier gibts ja einfach keine Fördergelder für ambitioniertes Abenteuerkino. Muß ich wieder mit Bully drehen. Oder mit härteren Jungs. Oder nirgendwo im Triebischtal...

Es gibt schon einen Film, siehe(www.krippenspiel.com) Weitere werden folgen! Herr Stephan


rene aus köllefornien schrieb am 07.05.2003 - 16:14

jo jo jo ... go go go ... supa :) ... weiter so :) ...


gandalf der weisse jr. aus hinter Brabschütz schrieb am 04.05.2003 - 23:03

recht haste! von wegen ausverkauft! aber so isser nu ma! ;) zu behandelndes aber möglicherweise unerklärbares Thema fürs neue Album: "Was macht der Dönerbäcker für abhängig machende Substanzen in den Dürüm?" wo bleibt überhaupt die erste DVD ??? in diesem sinne! buy buy!

Erscheint im Oktober. Gruß Herr Stephan


Stahli aus Halle schrieb am 04.05.2003 - 16:30

Hallo "Heike Göpel aus Zittau", der Künstler hat sich anscheinend weiter entwickelt und identifiziert sich nicht mehr mit seinen früheren Arbeiten. Ich habe schon mehrfach um Neuauflage von "Imbißzerstörer", "Schatzheber" und Co. gebeten. Allein der Künstler schweigt dazu ...


Heike Göpel aus Zittau schrieb am 25.04.2003 - 12:56

Bring doch mal die alten mitschnitte der Stadtpeinigung oder stadtreinigung von 96 wieder raus, das gäb ne menge lacher wann habt ihr endlich das peniskorsett fichte wieder auf lager? na gut ich muss jetzt noch zum bäcker und zum uhrmacher ich komm später noch mal wieder


Thomas L. aus G. schrieb am 15.04.2003 - 13:20

Olaf, ich liebe Dich so wie ich bin.


gandalf der weisse jr. aus hinter Brabschütz schrieb am 11.04.2003 - 20:56

@Rosa Wowereit: Moin! koof Dir die CD´s! Für Kunst, Kreativität und Bildung sollte man schon Geld ausgeben! Oder wäre es Dir lieber wenn Präsident/Guru Olaf aufhören würde seine Weisheiten unverschlüsselt unter den (geistig) Armen zu verteilen? ;) Na siehste! Aber wir sind auf dem "besten" Weg dorthin! Denn Schuberts-Schuldner (als vertrauenstötendes Moment) sind vermutlich erst der Anfang der Repräsalien gegen vorbildliche Käufer und D. ÜBELböck-verachtende echte Menschen und Menschinnen! (Viele Dank nochmal an dieser Stelle an die Schuldner! ZAHLT!) in diesem Sinne! PS: DSDS und seine Folgen (z.B. Anstieg der Arbeitslosigkeit und SARS) ist ein aufarbeitungswürdiges Thema für sein nächstes Meisterwerk!


ralf aus hamburg schrieb am 06.04.2003 - 20:48

habe dich in freiburg auf der börse gesehen und du warst einfach nur geil.... danke für diesen genialen auftritt ich hoffe du spielst bald mal in hh ralf


Johannes Wilke aus Berlin schrieb am 06.04.2003 - 15:37

Wer ist eigendlich die seit Jahren allerlei Texte verfassende Uta Mehl?


Rosa Wowereit aus Berlin-Mitte schrieb am 01.04.2003 - 09:41

Die CDs möchte ich wohl - aber kein Geld dafür ausgeben. Wollen wir tauschen? Gebe gern etwas Nützliches dagegen/ dafür.


Hier gehts chronologisch rückwärts zu den älteren Einträgen …

HAUSBUCHARCHIV

2018 1 2
2017 1 2 3 4
2016 1 2 3 4
2015 1 2 3 4
2014 1 2 3 4
2013 1 2 3 4
2012 1 2 3 4
2011 1 2 3 4
2010 1 2 3 4
2009 1 2 3 4
2008 1 2 3 4
2007 1 2 3 4
2006 1 2 3 4
2005 1 2 3 4
2004 1 2 3 4
2003 1 2 3 4
2002 1 2 3 4
2001 1 2 3 4
2000 1 2 3 4